UNSER REBBERG

Wir pflegen den Rebberg nach ökologischen Grundsätzen, mit Sorgfalt und Respekt. Gute Weine nehmen ihren Anfang im Rebberg. Jeder Boden, jede Rebsorte und jeder Stock braucht individuelle Entscheidungen, Jahr für Jahr. Daraus folgt, dass Handarbeit bei uns nicht die Ausnahme, sondern die Regel ist. Aufwändige Laub- und Stockarbeiten, die konsequente Ertragsreduzierung sowie eine strenge Selektion der Trauben schaffen optimale Voraussetzungen für gesundes und hochwertiges Lesegut.

Die Traubenqualität und die Lage sind für uns der Schlüssel zum Erfolg. Denn nur die perfekte und vollreife Frucht kann im Keller veredelt werden und zu solchen Weinen heranreifen, die unseren Anforderungen entsprechen. Alle unsere Trauben werden von Hand gelesen und selektiert, um selbst geringste Fehltöne auszuschliessen. Dank unserer  grossen Erfahrung aus langjähriger Arbeit und unseres Wissens um die Besonderheiten unserer Muttenzer Reblagen können wir die Vorzüge der einzelnen Traubensorten voll zur Geltung bringen.